Sternsingeraktion 2017

Sternsingeraktion der Dieblicher Pfadfinder und Kindern der Grundschule

08. Januar 2017

Rund um den Jahreswechsel sind die Sternsinger überall in Deutschland unterwegs. Unter dem Leitwort „Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit!“ machen sie in diesem Jahr besonders auf die Auswirkungen des Klimawandels aufmerksam.

Sternsinger 2017Rund eine Milliarde Euro wurden bis heute bei dieser weltweit größten Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder gesammelt, dabei mehr als 70.000 Projekte und Hilfsprogramme für Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt.

In Dieblich waren es in diesem Jahr
40 Sternsingerinnen und Sternsinger in insgesamt 12 Gruppen, die sich nach der gemeinsamen Aussendungsfeier in der Kirche St. Johannes Ap. auf den Weg machten, um für Spenden für die Hilfsprojekte zu bitten. Ganz besonders herzlich wurden die Gruppen im Seniorenzentrum „Im Obstgarten“ und beim „Betreuten Wohnen“ aufgenommen. Hier wurden sie sogar zu Kaffee und Kuchen anlässlich einer Geburtstagsfeier eingeladen!

Der Erlös der Sternsingeraktion, die traditionell auch 2017 von den Dieblicher Pfadfindern und Kindern der Grundschule durchgeführt wurde, beträgt insgesamt
3.834,25 Euro
.

Ein besonderer Dank für ihr soziales Engagement geht an alle Kinder und Jugendlichen, die sich für die Aktion zur Verfügung gestellt und zum Gelingen beigetragen haben, besonders an das Organisationsteam der Pfadfinder um Frederieke Reinders und Matthew Cowen.