WM-Gold für Ricarda Patz

Riesenerfolg für Gruppenführerin der Treverer

Ricarda Patz holte Goldmedaille bei Cheerleading-Weltmeisterschaft in Orlando

Ricarda Patz erzielte mit dem Senior All Girl Team bei der Cheerleading Weltmeisterschaft 2018 in Orlando den ersten Platz!

Cheerleading WM 2018 (2)70 Nationen nahmen an der Cheerleading Weltmeisterschaft in Florida teil. 27 junge Frauen aus verschiedenen Regionen Deutschlands qualifizierten sich für die deutsche Nationalmannschaft. Sie bereiteten sich intensiv vor für die Teilnahme in der Kategorie Senior All Girl Elite an der Weltmeisterschaft.

Am 14. April flogen die vier Teilnehmerinnen aus Koblenz und Umgebung nach Orlando. Letzte gemeinsame Trainingstage vor der Teilnahme an der Weltmeisterschaft gaben dem Auftritt noch den letzten Schliff.
Das Senior All Girl der deutschen Nationalmannschaft erzielte bei der Qualifikation am Donnerstag, den 26. April, den ersten Platz. So stand die Teilnahme an dem Finale am Freitag unter einem guten Stern. Nach einem gelungenen Auftritt um 16:42 Uhr Ortszeit, der von vielen Freunden, Verwandten und Cheerleading-Begeisterten im Live-Stream verfolgt wurde, vergingen noch vier lange Stunden bis zur Preisverleihung.

Cheerleading WM 2018 (3)Das Senior Allgirl Team gewann Gold so wie zwei Tage zuvor auch die beiden Junior-Teams.
Montagmorgen landeten die vier Goldmedaillenträgerinnen erschöpft, aber glücklich, auf dem Düsseldorfer Flughafen und wurden begeistert empfangen.

Mit einer gelungenen Überraschungsfeier wurde der Medaillensieg gebührend abgerundet.
Die Treverer sind sehr stolz auf ihre frisch gebackene Weltmeisterin!