Erste Hilfe Lehrgang

Erste Hilfe Kurs bei den Dieblicher Pfadfindern

11. Juni 2017

Erste Hilfe LG 2017 (2)Was tue ich, wenn ein Kind hinfällt und eine Kopfplatzwunde hat? Wie reagiere ich, wenn sich jemand an einem heißen Topf verbrannt hat? Diese und viele weitere Szenarien spielten 12 Gruppenleiter der Dieblicher Pfadfinder an einem wunderschönen Sonntag im Rahmen eines Erste Hilfe Kurses durch.

Erste Hilfe LG 2017 (13)Der Lehrgang, der vom Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Mayen-Koblenz e. V. durchgeführt wurde, bot die Möglichkeit, auf spezielle Fragen der Ersten Hilfe einzugehen. Diese Kurse sind Teil der  Ausbildung zum Jugendleiter und werden gemäß den Anforderungen an unsere Gruppenführer alle zwei Jahre besucht und die Kenntnisse aufgefrischt.
Neben Absichern einer Unfallstelle, Absetzen eines Notrufs und dem Anlegen von Verbänden, wurden auch die stabile Seitenlage und die Herz-Lungen-Wiederbelebung geübt.

 Erste Hilfe LG 2017 (7)  Erste Hilfe LG 2017 (12)

Zu Mittag gab es die allseits geliebten Schinken-Käse-Nudeln traditioneller (Treverer) Art und nach einer entspannten Mittagspause ging es weiter mit verschiedenen akuten Erkrankungen und einzelnen Fragen.
Zur großen Freude der Pfadfinder hatte Dozent Alex Faust vom Deutschen Roten Kreuz soviel Spaß mit den Teilnehmern, dass er kurzerhand einen Mitgliedsantrag bei den Trever
ern ausfüllte. Die Dieblicher Pfadfinder wiederum sind sehr glücklich, einen so netten und kompetenten Ansprechpartner für Erste-Hilfe-Fragen in ihren Reihen zu haben.

Marion Bäuerlein