Führerlager 2017 im Raugrafenheim Simmern

Führerlager im Raugrafenheim Simmern

Vom 08. bis 10. Dezember 2017 ging es für die rund 20 Gruppenführer des Stammes Treverer nach Simmern, in das Heim der Raugrafen. Ausnahmsweise ein Wochenende ohne Kinder, Trubel und langer Planung stand am diesjährigen Führerlager Entspannung für Kopf und Körper im Vordergrund. Themen, die an den vielen Planungstreffen und Stammesräten untergehen, werden an diesem Wochenende diskutiert. Dieses Jahr wurde viel über die Kommunikation und Nutzung von Smartphones geredet. Außerdem wurde das Fahrtenziel für die Sommerfahrt 2018 festgelegt: Es geht auf die Schwäbische Alb!

 Führerlager 2017 H (13)  Führerlager 2017 H (14)

Am Samstagnachmittag stand ein Ausflug in das Simmerner Schwimmbad auf dem Plan. Whirlpool, 1m Sprungbrett und unbeheiztes Außenbad ließen die Gruppenleiter ihre wohlverdiente Pause zum Jahresende genießen. Einem feierlichen Raclette am Samstagabend folgte eine Singerunde mit Gästen aus dem Stamm der Raugrafen. Nach dem „Putz und Pack“ am nächsten Morgen wurde das Wochenende durch eine kleine Schneeballschlacht passend abgerundet.

Jens