Herbstfahrt rund um Dieblich

Herbstfahrt der Dieblicher Pfadfinder durch bunt gefärbte Wälder

(16. – 18. Oktober 2015)

Am wohl ersten richtig kühlen und nebligen Herbstwochenende diesen Jahres begaben sich 22 wagemutige Pfadfinder des Stammes Treverer, die Jüngsten keine zwölf Jahre alt, auf eine zweitägige Wanderung durch die inzwischen gelben Laubwälder.

P1120722

In bunt gemischten Gruppen wurde der Moselhöhenweg von Güls nach Dieblich bestritten oder die Ehrbachklamm hinunter nach Brodenbach bewältigt.

Am Samstag traf man sich zu einem gemeinsamen Abschlussessen am stammeseigenen Lagerplatz und ließ den Abend mit einer gemütlichen Singerunde bei Tee und Tschai ausklingen.

Bericht von Lea Heinz