Herbstlager “Zirkus Äänekäs”

Herbstlager “Zirkus Äänekäs”

16. bis 18. September 2016

Wie jedes Jahr fand das große Herbstlager des Dieblicher Pfadfinderstammes Treverer im Dieblicher Kerbestal statt. Rund siebzig Pfadfinder und Pfadfinderinnen freuten sich auf ein Wochenende voller Spaß, Spiel und Abenteuer unter dem Motto „Zirkus Äänekäs“.

Herbstlager 2016 (M) (17)Nachdem die Gruppe gemeinsam ins Kerbestal gewandert war, die Zelte aufgebaut wurden und zusammen zu Abend gegessen wurde, hatte der weltberühmte Zirkus Äänekäs seine Generalprobe.

Am Abend war schließlich die große Aufführung des Zirkus Äänekäs, wo jedes Kind auftreten durfte und präsentierte, was es gelernt hatte. Es war sehr beeindruckend, was die kleinen Artisten unter Anleitung ihrer Gruppenführer in so kurzer Zeit erlernt hatten!

Herbstlager 2016 (R) (3) Herbstlager 2016 (R) (7) Herbstlager 2016 (R) (6)

Für einige Kinder gab es an dem Abend noch einen weiteren, sehr feierlichen Höhepunkt: Die Meute Rakscha hatte vor Kurzem einen Waldlauf absolviert, auf dem sie ihre erlerntes Pfadfinderwissen unter Beweis stellten, und nun mit dem gelben Halstuch belohnt wurde. Eine weitere Meute machte den „Sippensprung“ und gehört somit nun zu den „Pfadfindern“.

 Herbstlager 2016 (M) (27)  Herbstlager 2016 (M) (26)

Am Sonntag waren alle Eltern, Geschwister und Freunde zum „Tag der offenen Zelte“ eingeladen. Die Pfadfinder freuten sich sehr über die große Beteiligung und das Interesse der Eltern an den Aktivitäten der Pfadfinder. Beim obligatorischen Abschlusskreis bedankte sich Stammesführerin Vicky bei den Verantwortlichen und Organisatoren, die wieder einmal für ein schönes und spannendes Herbstlager gesorgt hatten. Anschließend wurde alles gemeinsam abgebaut.

Bericht von Adam Cowen