Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung (18. März 2015)

Vicky Patz übernimmt Stammesführung

Bei der diesjährigen Jahresversammlung wurde den Mitgliedern der Dieblicher Pfadfinder der vom Stammesrat gewählte neue Vorstand vorgestellt:

Neue erste Vorsitzende und damit Stammesführerin ist nunmehr Vicky Patz, die das Amt von Karolin Dörrheide übernimmt. Neuer zweiter Vorsitzender ist Jens Cowen, dritter Vorsitzender und Kassenwart bleibt weiterhin Rainer Heinz.

In den erweiterten Vorstand wurden als Beisitzer gewählt: Marion Bäuerlein, Adam Cowen, und Frederieke Reinders.Stammesrat 03.2015

Karolin Dörrheide bleibt dem Führungskreis der Pfadfinder aber weiterhin als erfahrende Kraft erhalten. Sie wird das Amt des „Roverbeauftragten“ übernehmen und sich um die Betreuung der älteren Pfadfinder kümmern.

Weiterhin wurden vom Stammesrat gewählt: Lea Heinz (Sippentrupp), Marion Bäuerlein (Meutentrupp), Manuel Dany und Stefan Bäuerlein (Materialwart), Catrin Brust und Sarah Escher (Küche) sowie Sebastian Romes und Catrin Brust (Kassenprüfer). Sebastian Romes ist außerdem Webmaster der Treverer. Für den Förderkreis engagieren sich Manuel Dany, Catrin Brust und Christine Nowak.

Darüber hinaus gehören dem Stammesrat als aktive Gruppenführer an: Frederike Reinders, und Jasmin Sauerborn (Meute Rakscha), Marion Bäuerlein und Vicky Patz (Meute Karakal), Karo Dörrheide, Daniel Heidger und Alex Duval (Meute Akela), Matthew Cowen (Sippe Impala), Ricarda Patz und Katharina Schmitz (Sippe Akita), Adam Cowen und Stefan Bäuerlein (Sippe Karibou) sowie Jens Cowen (Sippe Fennek).Mitgliederversammlung 18.03 (002)Der neue Vorstand dankte allen Jugendlichen und jungen Erwachsenen für ihr tolles Engagement bei den Pfadfindern.

Weitere Themen bei der Mitgliederversammlung der Treverer waren der Kassenbericht, der Bericht über die Mitgliederentwicklung sowie der Rechenschaftsbericht des Vorstandes mit einer Präsentation aller Aktionen des abgelaufenen Jahres.

Anschließend bedankte sich die neue Stammesführerin Vicky Patz bei Karo Dörrheide für ihre unermüdliche Vorstandsarbeit der vergangenen zwei Jahre.

In einem weiteren Tagesordnungspunkt wurden die kommenden Aktionen der Dieblicher Pfadfinder vorgestellt.

Vom 01. bis 03. Mai 2015 findet auf dem Moselvorgelände das 35. Jubiläum der Dieblicher Pfadfinder im Rahmen eines Wochenendlagers statt – hierzu sind alle Mitglieder und auch deren Familien und Freunde herzlich eingeladen.

Ein weiterer Höhepunkt des Pfadfinderjahres wird die Teilnahme am Lager „Allerhand“ des Deutschen Pfadfinder-Verbandes (DPV) mit rund 4.000 Teilnehmern in Adelsdorf/Mittelfranken an Pfingsten sein sowie das traditionelle Sommerlager im August, das von unserem Bund, der Pfadfinderschaft Süddeutschland geplant und ausgerichtet wird.Mitgliederversammlung 18.03 (004)Am Ende der Versammlung konnten aus den Reihen der Anwesenden weitere Fördermitgliedsanträge entgegengenommen werden – sicherlich ein Zeichen für die Wertschätzung der Jugendarbeit bei den Dieblicher Pfadfindern.

Bericht von Rainer Heinz