Über Stock und Stein – Orientierungslauf in Eitelborn (Sippentruppaktion)

Über Stock und Stein – Orientierungslauf in Eitelborn

Sippentruppaktion am 08. April 2017

Am 8. April hat eine Schar Sipplinge der Dieblicher Pfadfinder am diesjährigen Orientierungslauf im Eitelborn teilgenommen.

Nun fragt man sich als durchschnittlicher Volllaie natürlich: „Orientierungslauf?! Aber was ist das?“ Die Teilnehmer laufen verschiedene Stationen ab, die sie mithilfe von Karte und Kompass finden müssen. Hierbei wird die Zeit gestoppt, aber wenn man keine Lust hat zu laufen, kann daraus auch eine entspannte Wanderung werden. Die Teilnehmer treten in Altersgruppen aufgeteilt an und laufen verschiedene Bahnen ab, sodass man sich schwerer an anderen orientieren kann.

 Orientierungslauf 2017 (1)  Orientierungslauf 2017 (22)

Genau das hat unsere Kleingruppe letztens getan. Es ist vielleicht noch anzumerken, dass zwischen zwei Stationen oft kein direkter Pfad lang führte, was einen dazu verleitete, die Wege zu verlassen und auch mal ein Stück querfeldein zu laufen oder am Hang entlang zu kraxeln.

Einen ganzen Samstag waren wir also im Wald, auf Feldern, auf Bergen und in Senken unterwegs. Die Gruppenführer liefen allein, die Sipplinge als Gruppe. Allen Beteiligten hat die Aktion viel Spaß gemacht und es wird betont, dass hier durchaus Nachholbedarf besteht.

Alexander Duval