Schlagwort-Archive: Hasiwe

Hamburger Singewettstreit 2020

Dieblicher Pfadfinder beim 43. Hamburger Singewettstreit (HaSiWe)

Treverer Jens Kauen gewann seine fünfte Urkunde (14. bis 16. Februar 2020 – weitere Fotos folgen)

Diesen Februar verschlug es Treverer und Pfadfinder aus dem befreundeten Stamm Kondor aus Karlsruhe wieder einmal zu dem alljährlichen Hamburger Singewettstreit. Nachdem die langen Anreisen per Intercity, Flixtrain, Regionalexpress oder Reisebus geschafft waren, trafen sich alle Pfadfinder bei der Vorfeier auf der MS Stubnitz.

Mit Live-Musik der Band Polkageist und einer anschließenden Singerunde wurde das ehemalige Kühl-Transport-Schiff zum Leben erweckt. Einigermaßen ausgeschlafen machten sich die Pfadfinder am Samstag auf den Weg, die Hansestadt Hamburg zu erkunden, bevor um 16 Uhr der Singwettstreit begann.

Spontan gab Jasmin von den Kondoren der Gruppe eine kleine “Stadtführung“, die bei der Elbphilharmonie endete. Den Ausblick genießend machten sie sich auf den Weg zum Audimax, wo der Singewettstreit stattfand. Bei der Veranstaltung traten in fünf Kategorien (Singekreise, Sippen/Horten, Bünde/Stämme, Offene Kategorie und Einzelsänger/Duette) viele Gruppen gegeneinander an.

Schon zum vierten Mal trat Jens Kauen bei dem HaSiWe auf und erhielt schon vor einem einzigen Auftritt aus der Kategorie eine Urkunde zum zweiten Platz (zum vierten mal in Folge).

Auftreten durfte er natürlich trotzdem und brachte alle 1.700 Zuschauer im prallgefüllten Audimax zum Lachen und Jubeln! Nach der Siegerehrung wurde Jens dann offiziell erneut zum Zweitplatzierten gekürt und erhielt seine fünfte Urkunde.

Jens Kauen am HaSiWe – Malt mehr Zebrastreifen. Ein Lied zur Verkehrswende

Doch der Abend war mit der Siegerehrung noch lange nicht vorbei, denn es folgte noch die Nachfeier. Schnell in die S-Bahn gestiegen und auf zum Badischen Weinhaus.

Mit köstlichen Falafeltaschen, leckeren Pulled Pork Burgern oder ganz normalen Butter Brezeln als Abendessen und natürlich auch einer große Singerunde ließen die Teilnehmer den letzten Abend in Hamburg ausklingen. Für die Pfadfinder war es ein gelungenes Wochenende und alle sich schon wieder auf`s nächstes Jahr!.

Matthew Cowen