Schlagwort-Archive: Kerpestal

Arbeitstag

Arbeitstag im Kerpestal

30. April 2022

Nach dem Gemeinde Arbeitstag packten einige Treverer am 30. April noch kräftig am Gruppenraum und im Kerpestal an. Die Straße am Gruppenraum sowie die schöne Wiese wurde ordentlich gekehrt und der Innenbereich des Gruppenraums wurde ebenfalls aufgeräumt.

Nachdem alle Leute dort fertig waren, schließ sich die Gruppe, der Kerpestal-Taskforce an. Diese hatte sich bisher den großen Hecken, Büschen und umgefallenen Bäumen gewidmet. Bevor alle weiterarbeiteten war es jedoch Zeit für eine gemütliche Mittagspause.

Etwas Obst und ein leckeres Käsebrot tankten unseren Energievorrat wieder auf! Die Wölflinge spielten nun noch eine Weile lang auf der neuen Slackline und alle Sipplinge und Rover schlossen die noch offenen Tätigkeiten ab.

Nach einem gelungenen Arbeitstag waren alle froh Zuhause wieder in das gemütliche Bett zu fallen.

Bilder

Bitte einloggen um alle Seiten zu sehen.

Sommer-VSS

08. – 10. Juli 2022

Vom 08. bis 10. Juli fand die alljährliche Sommer-VSS (Vorstandsschaftssitzung) der Pfadfinderschaft Süddeutschland statt. Im schönen Kerpestal, dem Zeltplatz des Dieblicher Pfadfinderstammes Treverer, kamen am Freitag Abend nach und nach die Vorstände der anderen Stämme an. Nach einem anstrengenden Aufbau der Zelte und einer langen Anreise von allen Himmelsrichtungen, wurde sich gemeinsam mit selbst belegten Hamburgern gestärkt.

Am nächsten morgen läutete der Wecker einen langen Tag ein. Im Anschluss an das Frühstück, begaben sich die Vorstände an den großen, runden Sitzungstisch. Bei Tee und Snacks ging es an die Arbeit. Von neuen Terminen bis zu Vorschlägen über eine neue Kluft war alles dabei. Mit dem Durchhaltevermögen aller, waren die Tagesordnungspunkte bis zum Abendessen abgearbeitet, obwohl der Sonntagmorgen auch noch eingeplant war. Doch natürlich war niemand böse darum.

Nach einem schnellen Abbau am nächsten morgen, ging es für alle wieder Richtung Zuhause. Für die einen etwas weiter als für die anderen.

Bericht von Sarah (Treverer)

Hier der Originale Beitrag: PSD Aktionen 2022 – PSD

Mein Lieblingsplatz

Mein Lieblingsplatz

von Meute Lynx

Auch wenn die Temperaturen gerade etwas anderes sagen, wird es langsam Zeit aus dem Winterschlaf zu erwachen und ein paar Schritte aus dem warmen Haus heraus zu wagen.

Der Ein oder Andere hat bestimmt einen Lieblingsplatz an der frischen Luft, mit dem man eventuell auch etwas verbindet (vielleicht sogar das Kerpestal?!).

Wenn du Lust hast gehe zu diesem Ort, mach ein Foto, schick es an Sarah (sarah(at)stamm-treverer.de) und sie erstellt eine Collage für den passwortgeschützten Bereich unserer Homepage. Du musst nicht selber auf dem Foto sein wenn du es nicht möchtest, aber wir würden uns über viele lachende Gesichter freuen. Mal sehen was es alles zu entdecken gibt und ob wir uns gegenseitig inspirieren können.

Wir wünschen euch einen schönen Spaziergang. 😉

Collage

Collage ist nur im geschützten Bereich sichtbar. Hier anmelden um alle tollen Bilder zu sehen.

Sommer VSS beim Stamm Treverer

Vorstandsschaftsitzung der Pfadfinderschaft Süddeutschland vom 2. bis 4. Juli

Halbjährlich treffen sich die Vorsitzenden der fünf Stämme, welche im Bund der „Pfadfinderschaft Süddeutschland“ zusammengeschlossen sind, zu einer Vorstandssitzung.

Die diesjährige Sommer-VSS fand somit im Kerpestal, dem Lagerplatz des Dieblicher Pfadfinder e.V., statt. Dabei wurde aus den Stämmen berichtet und bezüglich der Corona-Krise vorerst ein verhältnismäßig positives Fazit gezogen. Die vorgestellten Aktionen, welche in nächster Zeit in den Stämmen, im Bund und im Deutschen Pfadfinderverband (Zusammenschluss aus mehreren Bünden) stattfinden sollen, weckten große Vorfreude. Dies zeigt deutlich, dass die Pfadfinder:innen keinesfalls eingeschlafen sind, sondern die „Auszeit“ in vollem Maße zum Organisieren und Umsetzen von neuen Strukturen und Spielideen genutzt wurde!

Dazu zählt auch ein Jugendpolitisches Konzept des Deutschen Pfadfinderverbands, welches es ermöglichen soll zukünftig im Rahmen der Jugendarbeit politisch Stellung zu nehmen.

Hier der Originale Beitrag: PSD Aktionen 2021 – PSD

PSD-Wochenende mit Kinoabend

PSD-Wochenende mit Kinoabend 2021

15. – 17. Oktober 2021

Der Kinoabend startete Freitags etwas caotisch, doch wer wären denn die Pfadfinder, wenn nicht etwas schief laufen würde? Die Hälfte der Leute kamen zu spät, die Zelte standen bei Anfang der Dunkelheit noch nicht und der Film startete erst spät. Trotz Startschwierigkeiten ließen sich die Jugendlichen nicht unterkriegen und starteten den Samstag Morgen mit einem entspannten, leckeren Frühstück. Seit sie sich das letzte Mal gesehen hatten, war eine Weile vergangen und sie hatten sich viel zu erzählen. Zu letzt waren sie auf dem Basislehrgang in den vergangenen Sommerferien zusammengekommen, um das Leiten einer Gruppe zu erlernen, doch dieses Wochenende sollte anders werden. Entspannt und unbeschwert wollten die Jugendlichen sich noch besser kennenlernen und Freundschaften vertiefen. Am Samstag Abend schlossen sich ein paar Motivierte zu einer Nachtwanderung mit Fackeln zusammen und irrten eine Weile durch den Wald, während die anderen eine Singerunde starteten. Als die Kleingruppe wieder aus dem Wald herausgefunden hatte, gesellten sie sich zu den anderen und ließen den Abend bei einer Tasse Tschai gemütlich ausklingen. Der Sonntag begann neblig und die Gruppe machte sich schweren Herzens, nach dem Abbau, wieder auf getrennte Wege.

Bericht von Thesa

Link zum Bericht in der Rhein-Zeitung

Bilder

Bitte einloggen um alle Bilder zu sehen.

Herbstlager

Herbstlager

09. – 11. September 2022 im Kerpestal

Zu dem diesjährigen Herbstlager wurden die Dieblicher Pfadfinder*Innen von der lieben Olchi Familie zum großen Muffedankfest eingeladen. Dazu trafen sich die Treverer am 09.09.2022 an der Salzheck um gemeinsam ins wunderschöne Kerpestal zu wandern, wo sie schon von der Olchi Familie erwartet wurden.

Auf dem Weg zum Kerpestal wurden die Treverer jedoch von einem sehr plötzlichen Regenschauer überrascht, jedoch wurde die Laune dadurch nicht getrübt und nach einer kleinen Pause hörte es wieder auf zu regnen und so konnten die letzten Zelte aufgebaut werden. Am Abend gab es ein köstliches Abendessen und die Olchi Familie hieß ihre Besucher herzlich Willkommen. Nach dem Abendessen fiel den Olchis auf das ihr Drache weggelaufen war und so begaben sich die Pfadfinder*Innen auf eine Nachtwanderung, um den entlaufenen Drachen wieder zu finden. Die Pfadfinder*Innen teilten sich in Gruppen auf und ihnen gelang es den Drachen wieder zu finden. So konnten alle zufrieden schlafen gehen und sich für den nächsten Tag ausruhen.

Samstags ging es dann für die Treverer zum Moselcleanup an die Mosel, dort sammelten sie fleißig Müll für das Muffedankfest der Olchis, aber auch um die Mosel und vor allem den Moselstrand von dem Müll zu befreien der sich dort über die Zeit angesammelt hat.

Am Nachmittag ging es dann wieder zurück ins Kerpestal. Dort ging es weiter mit dem Programm und die Kinder konnten an vielen verschiedenen Workshops teilnehmen. Nach diesem erfolgreichen Tag gab es ein leckeres Abendessen und die Treverer veranstalteten einen unterhaltsamen Bunten Abend. Anschließend ließen sie den Abend in einer Singerunde ausklingen.

Am Sonntag kamen einige Familien und Freunde der Dieblicher Pfadfinder*Innen zu Besuch, um am Tag der offenen Zelte ein bisschen Lagerluft zu schnuppern.

Bericht von Annika

Bilder

Bitte einloggen um alle Seiten zu sehen.