Schlagwort-Archive: Meute Lynx

Unsere Gruppenstunden starten neu!

Liebe Wölflinge und Sipplinge,
unsere Gruppenstunden starten neu! Ab dem 14. März geht es für alle Wölflinge los und ab dem 21. März für alle Sipplinge. Wir werden mit der Stufe Eisbär draußen vor dem Gruppenraum (oder vielleicht auch mal im Kerpestal) mit unseren Gruppenstunden starten. Die groben Eisbärregeln im Überblick findet ihr hier und im Detail im Downloadbereich.

Mein Lieblingsplatz

Mein Lieblingsplatz

von Meute Lynx

Auch wenn die Temperaturen gerade etwas anderes sagen, wird es langsam Zeit aus dem Winterschlaf zu erwachen und ein paar Schritte aus dem warmen Haus heraus zu wagen.

Der Ein oder Andere hat bestimmt einen Lieblingsplatz an der frischen Luft, mit dem man eventuell auch etwas verbindet (vielleicht sogar das Kerpestal?!).

Wenn du Lust hast gehe zu diesem Ort, mach ein Foto, schick es an Sarah (sarah(at)stamm-treverer.de) und sie erstellt eine Collage für den passwortgeschützten Bereich unserer Homepage. Du musst nicht selber auf dem Foto sein wenn du es nicht möchtest, aber wir würden uns über viele lachende Gesichter freuen. Mal sehen was es alles zu entdecken gibt und ob wir uns gegenseitig inspirieren können.

Wir wünschen euch einen schönen Spaziergang. 😉

Collage

Collage ist nur im geschützten Bereich sichtbar. Hier anmelden um alle tollen Bilder zu sehen.

Meutenaktion

Meutenaktion 2021

Ein Wochenende vom 16. – 18. Juli im Kerpestal und am Remstecken

Fahrten, Lager und Gruppenstunden gehören zum grundlegenden Pfadfinder:innenalltag. Letztere konnten zum Glück schon seit einigen Wochen wieder präsent im Kerpestal stattfinden – dem Lagerplatz der Dieblicher Pfadfinder:innen.

Nun hieß es auch endlich wieder für die Wölflinge über ein ganzes Wochenende vom 16. bis 18. Juli: Rucksack packen, Wanderschuhe binden und raus gehen. Freitags startete die Aktion mit einem Wiedersehen, wobei auch die Eltern zum Grillen und Kennenlernen eingeladen waren.

Nach dem gemütlichen Beisammensein, leckeren Abendessen und einer Runde Schlaf im eigenen Bett sah man sich am nächsten Morgen wieder im Kerpestal. Bei verschiedenen kreativen Workshops, Spielen und einer großen Wasserschlacht am Nachmittag konnten sich die negativ getesteten Kinder endlich wieder frei austoben. Sonntags ging es unter selben Bedingungen auf’s Remstecken, wo viele Wildtiere bei einer Wanderung gesichtet und die Zeit rasend schnell „verspielt“ wurde.

Bilder

Apfeltaschenrezept

Rezept für Apfeltaschen

von Meute Lynx

Die Teigmenge reicht für 8-9 Apfeltaschen.

Zutaten

Für den Teig:

  • 150 gr Quark 
  • 6 EL Milch 
  • 6 EL Öl 
  • 50 gr Zucker 
  • 1 Päckchen Vanillezucker 
  • 300 gr Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver 

Für die Füllung:

  • (selbstgemachtes) Apfelmus (oder Apfelkompott) 
  • Etwas Milch 
  • Nach Belieben Mandeln 

Zubereitung

Quark, Milch, Öl, Zucker und Vanillezucker verrühren. Anschließend das Mehl und das Backpulver einarbeiten, den Teig glatt kneten und kaltstellen.  

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Mit Hilfe von einem Schüssel- oder Glasrand Kreise ausschneiden. Auf die untere Hälfte etwas Apfelmus geben (und wenn man möchte Mandeln) jedoch am Rand etwas Platz lassen. Den Kreisrand anschließend mit Milch bestreichen und zum Halbkreis falten. Wichtig ist, dass man die Ränder gut zusammendrückt, damit das Apfelmus in den Taschen bleibt und nicht ausläuft.  

Die Apfeltaschen für 10-15 min bei 200°C backen. Nach dem Abkühlen mit Puderzuckerglasur bestreichen oder Puderzucker darüber stäuben.  

Fertig sind leckere Apfeltaschen!  


Bilder

In folgendem Ordner könnt ihr Bilder von euren leckeren Apfeltaschen mit allen teilen (nur im geschützten Bereich sichtbar). Alternativ könnt Ihr Eure Fotos (auch Textbeiträge!) an Raini per eMail, telegram oder whatsapp senden!

Zeitreise

Zeitreise

von Meute Lynx (11. Januar 2021)

Endlich gehen die Gruppenstunden von zu Hause wieder los. Vielleicht hat der ein oder andere ja schon mal auf unserer Website rumgestöbert und hat unser Archiv entdeckt. Dort gibt es gaaanz viele Fotos von vergangenen Aktionen und Lagern. (Login erforderlich) Damit die da nicht um sonst so fleißig hinterlegt wurden, könnt ihr euch durch die vielen Jahre mal durchklicken um folgendes zu finden:

  1. das erste Jahr in dem eure Gruppenführer*innen auf einem Foto zu finden sind?
  2. welcher Stamm hat uns zu unserem 30. Jubiläum Kuchen gebacken?
  3. wer war beim Sippenwinterlager zum Thema „Star Wars“, Meister Yoda?
  4. den wievielten Platz hat der PSC bei der Dorfmeisterschaft 2017 belegt?
  5. mit wem sind wir 2019 im Karnevalsumzug mitgegangen und was war auf unserem Wagen?
  6. Wohin ging unsere letzte Sommerfahrt und welche Farbe hat die Hose der Person die auf einem Kofferwagen in den Flughafen geschoben wurde?

Bastelstream Blumenwiese

Bastelstream Blumenwiese

von Meute Lynx

Diese Woche mal eine ganz andere Gruppenstunde von zu Hause, viel Spaß beim Gucken und nebenher Basteln!

Und hier ist das Youtube-Bastelvideo:

Bilder

In folgendem Ordner könnt ihr Beiträge aller Art zu dieser tollen Gruppenstunde von Zuhause mit allen teilen (nur im geschützten Bereich sichtbar). Alternativ könnt Ihr Eure Fotos (auch Textbeiträge!) an Raini per eMail, telegram oder whatsapp senden!

Herbstlager

Herbstlager

22. – 24. Oktober 2021

Trotz des schon frischen Wetters versammelten sich dieses Jahr wieder einige Treverer für das Herbstlager. Schon am Parkplatz Salzheck wurden sie von zwei zerstrittenen Stammesoberhäupten empfangen. Die Pfadfinder:Innen teilten sich auf und schlossen sich den Stämmen an. Getrennt liefen die Gruppen zum Kerpestal und überlegten sich auf ihrem Weg neue Stammesnamen.

Dort angelangt ging es erst einmal ans Aufbauen der Zelte. Der restliche Nachmittag wurde mit Spielen und dem Erkunden des Lagerplatzes verbracht. Gut gestärkt ging es Samstagvormittag für beide Gruppen auf einen Waldlauf um wichtige Fähigkeiten wie das Fährten lesen zu lernen und den Teamgeist spielerisch zu fördern. Den Nachmittag verbrachten die Pfadfinder:Innen damit das Kerpestal weiter herzurichten. So wurde die Kräuterschnecke neu bepflanzt, Wege von Brennnesseln befreit und alte Paletten zu einer nützlichen Treppe verarbeitet.

Nach einem leckeren Abendessen kam es dann zur Versöhnung der Stammesoberhäupter, beide hatten ihre Fehler eingesehen und unterstrichen ihre neue Freundschaft mit einem neuen, gemeinsamen Stammesnamen.

Am Sonntag fand wie immer der Tag des offenen Zeltes statt. Beim gemeinsamen Grillen mit den Familien der Pfadfinder:Innen klang das Lager gemütlich aus.

Bericht von Johanna

Bilder

Bitte einloggen um alle Bilder zu sehen.

Waldläuferzeichenmemory

Waldläuferzeichenmemory

von Meute Lynx

Heute könnte ihr euch euer eigenes Waldläuferzeichenmemory basteln!
Einfach die Vorlage ausdrucken – Felder ausschneiden – und fertig ist das Memory – Viel Spaß!

Meute Lynx hat sich ein paar neue Zeichen überlegt – vielleicht taucht ja mal das ein oder andere davon auf dem nächsten Waldlauf auf.

Waldläuferzeichenmemory

Bilder

In folgendem Ordner könnt ihr Beiträge aller Art zu dieser tollen Gruppenstunde von Zuhause mit allen teilen (nur im geschützten Bereich sichtbar). Alternativ könnt Ihr Eure Fotos (auch Textbeiträge!) an Raini per eMail, telegram oder whatsapp senden!

Treverätsel

Treverätsel

von Meute Lynx

Wir wollten nicht ganz auf die Pfadfinderei verzichten. Spann deine Denkmuskeln an und teste dein Pfadiwissen!

Fragen

  1. “Wind in den Augen, Sand in den …“
  2. Wie nennen wir unser Bundesabzeichen auch?
  3. Wonach sind unsere Gruppen benannt?
  4. Was feiern wir am 21.12 jährlich?
  5. Was ist das Leibgericht der Treverer?
  6. Wie lautet die Abkürzung für unseren Bund?
  7. Wie heißt unsere Zeitschrift?
  8. Welche Farbe hat das Wölflingshalstuch?
  9. Wie heißt unser Zeltplatz?

Töpfern

Sippen-Töpfern mit dem Stamm Treverer

Dieblicher Pfadfinder e.V. zu Gast bei der Töpferei Bruns
07. Mai um 10 Uhr

Am Samstag, dem 07.05.2022, trafen sich motivierte Pfadfinder:innen im Alter von 9 bis 20 Jahren auf dem Dieblicher Marzy-Platz. Gerüstet mit Helm, Fahrrad und Trinken ging es los nach Lehmen. Die Gruppe strampelte bei wundervollem Sonnenschein von Dieblich durch Gondorf bis zur Töpferei Bruns in Lehmen.

Dort angekommen stellten alle ihr Fahrrad im Innenhof ab und nahmen erst einmal einen großen Schluck Wasser. Die Tochter der Töpferin Ute Bruns, Selina Bruns, wartete bereits auf die kreativen Köpfe. Nach einer kurzen Einführung in die Kunst des Töpferns bekam jedes Kind ein Stück Ton, um eine eigene Schüssel zu fertigen. Mit viel Feingefühl und zahlreichen Stempeln wurden einzigartige Schüsseln geformt und verziert. Mit dem Namen versehen wurden die Kunstwerke zum Trocknen beiseite gestellt.

Mit einem weiteren Stück Ton konnten sich die Teilnehmenden nun frei austoben. Von Katzen, über Hühner bis zu Blumen war alles dabei. Nach der Anstrengung gab es eine kleine Stärkung in Form von Schokobrötchen. Wegen der Wärme schmolz die Schokolade schnell, sodass man allen ansah, dass sie Schokolade gegessen hatten. Zufrieden stattete die Gruppe den Laufenten der Töpferei Bruns einen Besuch ab.

Zum Abschluss wagten sich noch ein paar Mutige an ein Bobbycar-Rennen, bevor es wieder mit den Fahrrädern zurück nach Dieblich ging.

Erschöpft, aber mit einem Lachen im Gesicht, verabschiedeten sich alle und sind gespannt auf ihre fertig gebrannten Töpfereien.

Wer mal in der Töpferei vorbeischauen und sich schönes Geschirr, Gartenkeramik oder Wasserspile anschauen will findet die Adresse und Öffnungszeiten hier auf Google Maps: https://goo.gl/maps/uRY49xru2smNAokaA
Und auf ihrer Homepage findet ihr weitere Infos: https://toepferei-bruns.de/

Bericht von Sarah Schömel

Bilder

Bitte einloggen um alle Seiten zu sehen.

Zeitungsberichte